Impressum | Sitemap | Home

D-Grid-Nachhaltigkeitsworkshop 2011

Einladung zum D-Grid Nachhaltigkeitsworkshop am 20.12.2011 in Karlsruhe

Einladungsverteiler: D-Grid GmbH, D-Grid-Beirat, NGI-DE-Beirat, Gauß-Allianz-Mitglieder, NGI-DE-Leitung, VO-Repräsentaten

Sehr geehrte Damen und Herren,
die BMBF-Förderung für die gesamte D-Grid Initiative wird zum 31.12.2012 auslaufen. Die bisher erzielten Projektergebnisse der gesamten D-Grid Initiative sowie die mit D-Grid erzielten wissenschaftlichen Erkenntnisse zeigen:

Ein verlässlicher Zugang zu und eine kollaborative Nutzung von föderierten IT-Ressourcen der Wissenschaft für die Wissenschaft ist wichtig.

Daher möchten wir Ihnen die vom Projekt DGI-2, 2. Phase (2011-2012), erarbeiteten Pläne und Szenarien zur Weiterführung des Grids in Deutschland nach Ende der direkten BMBF-Förderung am 31.12.2012 detailliert vorstellen und mit Ihnen diskutieren.

Ziel ist, den Betrieb der Dienste für eine deutsche Grid-Infrastruktur auf eigenständige Füße zu stellen, die unabhängig von BMBF-Fördermitteln und durch die wissenschaftlichen Nutzer zu tragen ist. Der Nutzerkreis umspannt sowohl Ressourcenanbieter wie auch wissenschaftlichen Forschungsgruppen bzw. VOs.

Als maßgebliche Vertreter dieser Nutzergruppen möchten wir Sie daher herzlich zum

D-Grid-Nachhaltigkeitsworkshop
am 20. Dezember 2011; 11:00 bis 17:00 Uhr nach Karlsruhe

einladen.

 

Viele Grüße
Achim Streit

Agenda

11:00 Uhr
Registrierung und Butterbrezeln
11:30 Uhr
Begrüßung
11:40 Uhr
Einführung und Rahmenbedingungen
12:30 Uhr
Pläne und Szenarien zur Weiterführung des Grids in Deutschland
13:30 Uhr
Diskussion
16:30 Uhr
Zusammenfassung
17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Karlsruher Institut für Technologie
Ostendorf-Haus
Weberstraße 5
76133 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 85 82 67 (Sekretariat)

Anmeldung

Anmeldeschluß war der 15. Dezember 2011, für organisatorische Fragen:
Wilhelm Bühler